Studien und Umfragen

Umfragen als Instrument der erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit

Befragungen zu politischen oder gesellschaftlichen Einstellungen von Menschen finden sich fast täglich in den Medien. Die „Sonntagsfrage“ ist inzwischen in den allgemeinen Sprachgebrauch eingegangen. Die hohe Glaubwürdigkeit und die Akzeptanz von Umfragen bei den Medien machen sie auch als Instrument für die Öffentlichkeitsarbeit interessant.

Die Kosten einer professionell durchgeführten Umfrage sind gering im Verhältnis zu dem Nutzen. Unternehmen und Institutionen, die eine Umfrage veröffentlichen, weisen sich als Branchenkenner aus. Dies verhilft ihnen zu mehr Glaubwürdigkeit und baut Vertrauen in der allgemeinen Öffentlichkeit sowie in der angesprochenen Zielgruppe auf. Wichtige und relevante Themen, die das Unternehmen und sein Marktumfeld betreffen, können durch eine Umfrage in den Medien positiv beeinflusst und im günstigsten Falle sogar angeschoben werden.

Ob die ermittelten Umfrageergebnisse von den Redaktionen veröffentlicht werden, hängt stark von der Relevanz für die jeweilige Leserschaft ab. Daher müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Hier sind in erster Linie Themenauswahl, Aktualität und Seriosität zu beachten. Umfragen, die regelmäßig wiederholt werden, können Bekanntheit erlangen und sich fest in den Medien etablieren.

Grundlegende Voraussetzung für den Erfolg einer Umfrage ist die sorgfältige Vorbereitung und Konzeption. Dabei sind das Thema und die Ausarbeitung einer Umfrage entscheidende Faktoren für die Verwertbarkeit. Fragen und Antworten sollten so formuliert sein, dass die Ergebnisse für die Medien Relevanz erhalten. Hier sind Fachleute für Öffentlichkeitsarbeit gefragt, die wissen, was Journalisten interessiert und die das nötige Know-how für die kompetente Durchführung und Aufbereitung einer Umfrage besitzen.

Nur eine seriöse und glaubwürdige Auswertung und Präsentation ruft ein positives Echo bei den Journalisten hervor. Die Durchführung einer Umfrage erfordert zudem einen hohen personellen und organisatorischen Aufwand, den gerade mittelständische Unternehmen nur schwer leisten können. Die Genauigkeit und Richtigkeit der erfassten Daten liefern den Grundstock für eine aussagekräftige Interpretation.

Für unsere Kunden haben wir bereits eine Vielzahl von Umfragen erfolgreich durchgeführt, die eine positive Resonanz in den Medien erfahren haben.