Mediainformationssystem

Redaktionsdienst für Print-, Online- und elektronische Medien

Mit der Entwicklung des Internets zum führenden Informations- und Kommunikationszentrum, sind die Anforderungen an eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation gestiegen. Deshalb haben wir zusammen mit unserem Partner mainformat gmbh das internetgestützte MediaInformationsSystem MIS entwickelt.

MIS ist ein Serviceangebot von Unternehmen für Journalisten, das für Online-Redaktionen und die Redaktionen von Printmedien gleichermaßen nutzbar ist. MIS ermöglicht die direkte Kommunikation mit den Redakteuren und sichert den schnellen Zugriff auf Presseinformationen.

Wie das System unter Alltagsbedingungen arbeitet, demonstrieren wir am Beispiel unseres Kunden Ferchau Engineering GmbH: ferchau.mediainformationssystem.de

Vorteile für Online-Medien

Online-Medien arbeiten im Vergleich zu Printmedien schneller und sind auf größere Aktualität ausgerichtet. MIS bietet Informationen in einem auf Online-Medien zugeschnittenen Format. Die per E-Mail versendeten Meldungen bestehen aus Headline, Kurzinformation und dem Direkt-Link und können unmittelbar übernommen werden. Durch diesen Service wird die Arbeit der Online-Redakteure erleichtert.

Vorteile für Print-Medien

Journalisten von Print-Medien können über das neue Informationssystem Pressemitteilungen zu verschiedenen Themen abonnieren. Sobald eine bestimmte Pressemeldung veröffentlicht ist, werden die daran interessierten Journalisten per Fax oder E-Mail informiert und können über einen Direkt-Link darauf zugreifen. Darüber hinaus bietet MIS ein Themen- und Firmenarchiv, in dem die Recherche nach bestimmten Informationen durch die zweifache Kategorisierung (thematisch und zeitlich) vereinfacht wird. Texte und Bilder können durch eine Download-Funktion schnell und unkompliziert übernommen und bearbeitet werden.

Vorteile für Unternehmen und Institutionen

Für Unternehmen und Institutionen erschließt MIS neue Zielgruppen, da die Distribution von Pressemitteilungen zusätzlich elektronisch erfolgt. Gleichzeitig ist ein Instrument geschaffen, mit dem das Unternehmen prüfen kann, wie hoch das Interesse an veröffentlichten Pressemitteilungen ist und welche Medien sich dafür interessieren. Die Nutzung des digitalen Mediainformationssystems vereinfacht und systematisiert die Medienarbeit in Unternehmen.

Optimierte Medienarbeit weltweit

MIS ist speziell für die schnelle und zielgruppengenaue Verbreitung von Presseinformationen in allen Ländern und in allen Sprachen konzipiert. Redakteure werden auf elektronischem Weg über die für sie wichtigen und interessanten Aktivitäten des Auftraggebenden informiert. Ein Link ermöglicht den direkten Zugriff auf die kompletten Informationen. Diese können in allen Geschäftssprachen erstellt werden.

Mit Hilfe eines nach Themen wie z.B. Produkt-, Wirtschafts- und Branchenmeldungen gegliederten Archivs können die Redaktionen zudem alle Informationen zum Unternehmen wie Daten und Fakten, Fotos, Grafiken etc. lesen und zur weiteren Verwendung downloaden.

MIS ist flexibel, schnell, vermeidet Streuverluste, systematisiert die Medienarbeit Ihres Unternehmens und spart vor allem Kosten – z.B. für Porto, Handling oder Vervielfältigung und Versenden von Fotos.
MIS stellt sicher, dass die Medien weltweit regelmäßig über die Produkte und Leistungen Ihres Unternehmens informiert sind und aktuell darüber berichten können.